Montag, 23. November 2015

Die Doppelrundscheinwerfer stehen ihm einfach gut... : Jaguar XJ6, Matchbox, Modelljahrgang 1986

Hersteller : Matchbox
Modell : Jauguar XJ6
Update : Nein, neues Modell 1986
Farbe : Rotmetallic
Maßstab : 1:64
Maße : ca. 7,8cm x  3,0 cm x 2,2 cm (l/b/h)
Preis : ca. 2,00 DM ( Kaufpreis damals neu )

Ausstattung / Extras : schön detaillierte Zinkgussfront, Doppelrundscheinwerfer in eckiger Fassung, Kühlerbauteil in Chromoptik vorne als gesondertes Bauteil aufgesetzt, Scheibenwischer, Außenspiegel, Rückspiegel, leicht getönte Scheiben (braunes Colorglas), Interieur in Hellbraun, klassische Lochfelge ( die Felge der 80er Jahre), sehr schön detaillierte Karosse, schön detailliertes Interieur, bedrucktes Kennzeichen an Front und Heck mit "Jaguar"),Türen sind zu öffnen.

Fazit: Einst war er ein Kinderzimmerheld und heute steht er zwischen einem weiteren XJ6 und einem Rolls Royce in Wartestellung, um noch einmal auf große Fahrt zu gehen. Bei Matchbox hatte dieses Modell einfach einen guten Zeitraum erwischt, denn mit rund 2 DM Neupreis war er sehr erschwinglich und sogar noch hübscher als das Sikumodell. Die Briten waren damals clever und spendiertem dem Jaguar die gefragte Doppelscheinwerferfront, während der XJ von Siku die Rechteckscheinwerfer mit auf den Weg bekam. Später folgte bei Matchbox noch der gleiche Jaguar als Polizeimodell, was schon eine kleine Sensation war, denn solch edle Fahrzeuge bei der Polizei haben auch nur die Briten.

Ich denke, dass noch zu viele Modelle bis heute überlebt haben, so dass sich zur Zeit nur etwa 5 Euro als Wertermittlung ablesen lassen können. Somit bleibt das edle Kätzchen auch heute noch erschwinglich, so dass man es beim 5 Uhr Tee regelmäßig anschauen und genießen kann....



Kommentare:

  1. Den gibt es "made in Macau " sowohl als auch "MADE in China",
    im Regelfall immer in Rotmetallic. Dies ist eines der letzten Modelle,
    die noch mit einem Metallchassis ausgeführt sind. Die Fertigungsqualität
    ist sehr unterschiedlich. Jedoch sind das Modelle, die aufgrund der gelungenen Vorbildauswahl sehr schön gemacht worden sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Zusatz : die hier im Blog gezeigte Polizeivariante kommt aus Thailand und hat im Gegensatz zur zivilen Variante eine Plastikbodengruppe. Das Modell ist deutlich leichter, die zivile Variante wirkt aber solider verarbeitet.

      Löschen