Sonntag, 7. Februar 2016

Der Wagen mit der großen Klappe.... : Ford Capri II, Modell V6, Schuco, Modell der 70er Jahre...

Hersteller : Schuco
Modell     : Ford Capri II, V6
Update     : Nein, voraussichtlich erstes Modell aus den 70ern
Farbe       : Orange
Maßstab   : 1:66
zu öffnen  : Heckklappe
Maße        : ca. 6,5cm x 2,5 cm x 1,9cm (l/b/h)
Preis         : ca. 8,00 DM ( Kaufpreis damals gebraucht)

Als die Verkäufe des ersten Ford Capris in den frühen 70ern zurückgingen, entschied sich die europäische Fordleitung den Wagen gründlich zu überarbeiten. Front- und Rückleuchten passte man den 70ern an, nahm die kleinen Schnörkel der 60er Jahre weg und glättete die Linien des Fahrzeuges. Größere Glasflächen schufen eine bessere Rundumsicht. Auch die Technik des Fahrwerks wurde überarbeitet. Streng genommen ist der Zweier Capri immer noch ein überarbeiteter Ford Capri 1, aber das Facelift und die Einstufung als Capri II half, die Verkäufe anzukurbeln bzw. nicht weiter sinken zu lassen. Dennoch war für den Capri II von 1974 an nach etwas mehr als dreieinhalb Jahren später Schluss. Die 80er Jahre standen vor der Tür, so dass ein stark überarbeiteter neuerer Capri die letzten Jahre bestreiten sollte. Die Ausstattungsvariante V6 kam bei dem Zweier Capri im Übrigen zur verkehrten Zeit. 1974 war das Jahr der Ölkrise, so im Würgegriff der Ölkrise nur 188 Exemplare des V6 geordert und verkauft wurden. Nach 513.000 Exemplaren war im Übrigten Schluss mit dem Capri II.

Das Modell von Schuco zeigt wieder so wunderschön die 70er Jahre, wie sie denn auch waren. Orange müssen Autos sein. Und freundlich mussten die Autos sein. Der Ford Capri war für Aufsteiger Singles und junge Paare gedacht, die noch keine Limousine als Familie benötigten. Ein sportliches Coupé vermittelte zudem immer den gewissen Chic und auch eine gewisse Eleganz gegenüber den normalen Limousinen. Der Ford Capri II gehört zu meinen Liblingen unter den Schucomodellen... 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen