Dienstag, 6. September 2016

Nach der Limited Edition über die Premium Cars bis hin zu den Racing Cars... : VW Golf GTi, REF 264C, Majorette, Modelljahrgang 2016

Hersteller : Majorette
Modell     : VW Golf GTi VII, ab 2012 bei VW gebaut
Update    : ja, neues Modell 2016, Racing Cars
Farbe      :  Schwarz / Rot / Silber
Maßstab  : ca. 1:64
zu öffnen : Heckklappe lässt sich öffnen  
Maße      : ca. 7,6 x 3,1 x 2,6 cm (l/b/h)
Preis        : 3,00 € (Kaufpreis neu in 2016)

Und hier ist noch eine Neuheit von Majorette. Der VW Golf GTi kommt nun auch in der Sparte "Racing Cars" auf den Markt. 230 PS hat der Golf GTi heute, und das ist schon eine echte Hausnummer. Ist das noch ein Kompaktwagen oder doch schon ein kleiner Sportwagen? Man weiß es nicht. Sportlich kommt das Modell schon in der klassischen Farbe Schwarz daher und wird dann in der dargestellten Farbkombination etwas lebendiger.... 

Wolfsburgs weltweiter Bestseller hat ein neues Zuhause bekommen. Was ursprünglich bei Siku in der Regel zuerst gebaut wurde, kommt nun aus dem Hause Majorette zuerst in Deutschland auf den Markt. Und das sogar schon bildgewaltig, denn über eine Limited Edition kam eine normale Straßenversion in Schwarz dazu. Kurz darauf erfolgte dann endlich diese heiße Rennvariante. 

Den VW Golf als GTi bei Majorette zu bauen hat durchaus Tradition, denn Majorette hat bis auf die Gölfe V und VI alle anderen auch einmal in der Vergangenheit produziert. Gemäß alter Traditionen bekommt das GTi Modell schöne Felgen, wird in Schwarz getaucht und weist an der Front sogar noch einen roten Streifen im Ziergitter des Kühlers auf. Typisch GTi. Die Racing Cars sind zwar teurer als das normale Modell, fast gleich auf teuer zum Premium Modell, beinhalten aber auch noch ein schönes Faltblatt und gesonderte Farbaufdrucke bei dem Fahrzeug. So baut man zur Zeit bei Majorette drei Sparten parallel auf und verkauft auch aktuell dementsprechend viele Modelle vom VW Golf GTi zur Zeit. Man will halt an die Spitze und das fällt auf... 

 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen