Sonntag, 13. November 2016

NYPD "to protect and to serve", Matchbox und das Polizeiwagenset.. : Chevrolet Suburban 1999 und Dodge Charger Pursuit 2015, Matchbox, Modelljahrgang 2016

Hersteller : Matchbox
Modell : Chevrolet Suburban 1999 / Dodge Charger Pursuit 2015
Update : Ja, neue Modelle 2016 des NYPD 5er Pack
Farbe : Weiß / Weiß
Maßstab : 1/76 und 1/69
zu öffnen : nichts
Maße : ca. 7,6 cm x 2,8 cm x 2,5 cm / ca. 7,6 cm x 2,9 cm x 2,4 cm (l/b/h)
Preis : je Fahrzeug ca. 1,10 €  (Kaufpreis neu in 2016)

Matchbox hat ja in diesem Land durchaus das Problem bekommen, dass aufgrund der eigenen Modellpolitik die Marke Matchbox aus so manchem Geschäft verschwunden ist, weil sich die vielen Fantasiemodelle schlicht weg nicht mehr verkaufen ließen. Die Kehrtwende scheint aber zu kommen und wir schauen einmal, ob man bals wieder überall Matchbox zu kaufen bekommt. Die 5er Packs hingegen haben ja durchaus immer noch sehr schöne Modelle beinhaltet und so kam es neulich dazu, dass ich mir dieses 5er Pack "NYPD", also Polizeifahrzeuge der New Yorker Polizei zugelegt habe. Beim günstigen Kaufpreis werden sich viele wundern, aber ALDI Süd hatte hier in der Tat so etwa 5 verschiedene Set´s für einen sehr guten Kurs angeboten, so dass ich hier zugeschlagen habe. Die großen Kufhäuser bieten das gleiche Set für 2 bis 3 Euro mehr an. 

Das Set ist mit neuen und älteren Modellen gemischt und schön aufbereitet worden. Der Chevrolet Suburban ist ein großes Stück amerikanische Automobilgeschichte. Erstmalig tauchte der Name in den 30er Jahren mit dem Zusatz "Caryall" auf, wies somit früh auf die Nutzlast und die Flexibilität hin und wurde tatsächlich von Generation zu Generation weiter gepflegt und gehegt. Man muss auch gewisse Fahrzeuge nicht immer umbenennen, so bleibt der Name auch immer ein Begriff. Die hier gezeigte Version gehört zu der zehnten Generation, die bis 2006 gebaut wurde. Offiziell fällt dieses Fahrzeug in Amerika unter die "Kombis" wobei das Modell auch bei der Höhe ein halber Geländewagen ist. Es gab ihn nur mit Ottomotoren von 5,3 bis 8,1 Liter. Die großen V8 Motoren mögen zwar eine gewisse Laufkultur haben, aber die Verbräuche sind jenseits von gut und böse gewesen. Da der Suburban aber eher nicht für Verfolgungsjagden eingesetzt wird, hat er im Dienste der Öffentlichkeiten wohl andere Qualitäten wie zum Beispiel dieser schier unglaublich große Innenraum.

Der Dodge Charger Pursuit Police gehört zu der zweiten Generation der Charger Limousine und ist ein wirklicher Bestseller in den USA geworden. Der "kleine" V6 hat immerhin 296 PS und die beiden größeren V8 Motoren haben hier 373 PS und 477 PS als SRT8 an Leistung zu bieten. Das nennt man dann auch Dynamik und die Fahrwerte können sich sehen lassen. Das auch solche Motoren im täglichen Behördendienst eingesetzt werden, ist hierzulande mit den ganzen Dieselmodellen schwer vorstellbar, aber in den USA ist es ein Regelfall. In mittlerweile jedem neuern US-Film sieht man diese Fahrzeuge über die Bildschirme flitzen. Den großen Crown Vivtoria Modellen haben sie den Gar ausgemacht und erorbern weiterhin das Land. Die Zuverlässigkeit und die geringeren Kosten sind hier Entscheidungskriterien für die Behörden.  Und klein ist der Dodge Charger mit seinen 5,08 Metern Länge wirklich nicht.

Zusammengefasst ist das gesamte Set durchaus sehr gelungen, wobei das hier die Zugpferde des Sets sind. Wer noch eines ergattern kann, sollte es sich zulegen. Polizeiwagen zum Anfassen und in moderner Optik sind ja heute auch nicht immer selbstverständlich. Und der Preis ist unschlagbar...     







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen