Donnerstag, 22. Dezember 2016

Ein doppelt aufgeladener Ford Focus RS zeigt anderen, wo der Hammer hängt... (2) : Ford Focus RS, Hot Wheels, Modelljahrgang 2016 / 2017

Hersteller : Hot Wheels
Modell : Ford Focus ST, 2016
Update : Ja, zweites Modell in 2016
Produktionsort : Malaysia
Farbe :   Weiß
Maßstab: 1/64
zu öffnen  : nichts  
Maße : ca. 6,9cm x 3,1 cm x 2,2cm (l/b/h)
Preis : ca. 1,80 € ( Mein Kaufpreis neu 2016)


Da hat wohl die erste Fassung des Ford Focus RS einigen Eindruck hinterlassen, denn bereits jetzt gibt es schon die 2017er Fassung im Handel zu kaufen. Die neue Version des RS ist Weiß und hat den Werbeaufdruck von KONI erhalten, was dann auch ganz gut passt, denn der RS ist sportlich was mit Hilfe von gesonderten Stoßdämpfern und Fahrwerkskomponenten auch erreicht werden kann. Das Modell ist sehr schön gelungen. Bedruckte Frontscheinwerfer fehlen hier leider genauso wie ein schwarzer Kühler, was ich recht schade finde. Da werden andere Modelle in der Nachpflege besser behandelt und mit mehr Aufdrucken versehen. Dafür gibt es eine andere Speichenfelge mit einem roten Chromring, der Käufer animieren soll, das Modell zu erwerben. Die hochgezogenen Heckschürzen  des Fahrzeuges gibt es noch immer und ist in diesem Fall Schwarz geworden. Auch diesen Ford Focus RS sollte man kaufen...

Die dritte Ford Focus Generation gibt es seit 2010 auf dem Markt. Ein Facelift im Jahre 2015 frischte den Kompaktwagen erst einmal auf. Die RS Variante des Ford Focus wurde in 2015 in Genf vorgestellt und kam dann letztendlich im März 2016 in Deutschland auf den Markt. Der Vierzylinder stammt aus dem Ford Mustang und bietet hier 317 PS Leistung. Eine Leistungsstufe höher bietet der doppelt aufgeladene Turbomotor  350 PS. Mit 440Nm katapultiert der Focus RS auf maximale 266 Km/h in nur 4,7 Sekunden. Das nenne ich mal ordentliche Leistung! 
 
 


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen