Samstag, 31. Dezember 2016

Ein US Streifenwagen aus dem letzten Jahrhundert... : Chevrolet Biscayne 1967, "Glendale Police", Greenlight, Modelljahrgang 2016

Hersteller : Greenlight
Modell : Chevrolet Biscayne 1967, "Glendale Police"
Update : Ja, voraussichtlich neues Modell 2016
Produktionsort : China
Farbe : Grünmetallic 
Maßstab: 1/64
zu öffnen : Motorhaube
Maße : ca. 8,4 cm x 3,2 cm x 2,7 cm (l/b/h), Höhe =Signalleuchte
Preis : ca. 5,50 € ( Kaufpreis neu in 2016 )

Wer sich ein wenig in der Geschichte des amerikanischen Autoherstellers Chevrolet auskennt, der wird entweder schon wissen oder überlegen, woher er das Design des Biscayne kennt. Richtig, der Biscayne ist mit dem Chevrolet Impala verwandt, denn er ist das Einstiegsmodell bei Chevrolet. Optisch können kleine Retuschen an Front und Heck zu den Impala Modellen vorkommen. Die günstigste Variante Chevrolet zu fahren beinhaltete auch meist dann die Wahl des Motors in Form eines Sechszylinders mit 140 PS. Die unten gezeigte Polizeiwagenvariante wird mit Sicherheit den V8 mit rund 411 PS an Bord haben, um die Untreuen des Gesetzes zu jagen. 

Greenlight baut sehr viele Polizeiwagen in diesem Maßstab nach und ist dafür auch bekannt. Egal ob es der Dodge Charger, der Ford Crown Victoria oder auch der Chevrolet Biscayne ist, hier werden in allen Variationen und Leuchtenaufbauten aus den diversen Jahrzehnten die Modelle erfolgreich nachgebaut. Greenlight steht zudem für den massiven Modellbau. Die Bodenplatte ist aus Metall und auch sonst wirkt das Modell wie aus einem Guss. Die Leuchten sind oben in das Dach eingesteckt worden. Dadurch, dass es sich noch um ein Polizeifahrzeug aus den den 60er Jahren handelt, ist die Erscheinungsoptik noch recht simpel gestrickt. Ein städtisches bzw. Ortswappen der Polizei Glendale in Wisconsin in der Nähe von Milwaukee findet sich auf den Türen des Fahrzeuges wieder. Zudem befindet sich nur eine Signalleuchte auf dem Dach des Fahrzeuges. Insgesamt betrachtet ist das ein schönes Modell, welches neben der Fülle von Details sogar noch Gummireifen besitzt. 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen