Sonntag, 1. Mai 2016

Das rote und das Blaue WRC Rallye-Gespann mal heute vor der Linse...: Mitsubishi Evo 7 und Subaru Impreza, Hot Wheels, Rallye Sonderserie, Modelljahrgang 2004

Hersteller : Hot Wheels
Modell : Mitsubishi Evo 7 / Subaru Impreza
Update : Nein, neue eigenständige Modelle einer Sonderserie "Rallye"
Farbe : Rot / Blau
Maßstab: nicht bekannt
zu öffnen : nichts
Maße : ca. 7,6 cm x 3,0 cm x 2,5 cm  &  ca. 7,5 cm x 3,0 cm x 2,4 cm  (l/b/h)
Preis : je ca. 3,50 € ( Mein Kaufpreis neu in 2004 )

Gehen wir heute mal gute 12 Jahre in der Sammlungsgeschichte zurück, wo insgesamt vier Sonderfahrzeuge einer seinerzeit speziellen Serie zu mir gekommen sind. Es handelte sich um eine Rallye Sonderserie mit vier Fahrzeugen, die ich mir damals auch alle zugelegt habe, auch wenn sie im Vergleich zum normalen Hot Wheels teuer waren. Neben den hier gezeigten Limousinen gab es noch zwei Kompaktsportler von Peugeot und Ford zu erwerben. In dieser Art und Weise sind die Modelle einzigartig. So dann und wann aber hat Hot Wheels die Modelle noch einmal in ganz abgespeckter Weise hervor geholt und z.B. den Subaru in die normalen Serienmodelle das eine oder andere Mal einfließen lassen. Interssant ist die konstruktive Machart der Modelle, denn die Bodengruppe ist aus Metall und der komplette Aufbau aus leichtem Plastik. Der Vorteil dabei ist, dass man drucktechnisch auf der Karosse deutlich mehr zeigen kann. Der Nachteil ist, es könnten auch Plastikteile einmal relativ schnell abbrechen, weil die Karosse zu weich ist. Der Weichmacher ist zum Glück bis heute noch nicht entwichen, so dass sich die beiden Modelle noch knackig anfühlen. Das mag daran liegen, dass diese Modelle auch keinen Sonnenplatz im Regal besitzen.

Zu den Modellen : Subaru Impreza und Mitsubishi Evo 7 (Evolution) sind schon beeindruckende Rallyfahrzeuge. Der Subaru in Blau trägt sogar die begehrte Plakette der Rallye Monte Carlo. Als Fahrzeug aus den Jahren 2002 bis 2005 gehört der Subaru zu den interessanten Fahrzeugen aus Japan, die auch Porsche killen können. 265PS hat die WRX STi Version, die wir hier in der Bildfassung sehen. Mit Lufthutze und einem interessanten Heckspoiler ging der Subaru auf Kundenfang. Auch der Mitsubishi Lancer Evolution VII lässt sich nicht mit seinen bis zu 295 PS lumpen und beeindruckt somit mit ähnlicher aber höherer Leistung. Auch hier beeindrucken die Lufteinlässe, die Dachaufbauten und der riesige Heckspoiler. Optisch ist es bei der 2003er Version nicht ganz auszumachen, ob es sich hierbei um die sechste oder gar siebte Lancerversion handelt. Im Jahre 2003 wechselte das Modell. Nach den Heckleuchten ist es das siebte Modell, nach den Frontleuchten eher das sechste Modell. Fakt ist, beides sind beliebte Modelle aus der WRC und sorgen für etwas Temperament in der Sammlung. Wo der Preis heute liegt, ist schwer zu sagen, da zur Zeit keine Rallyefahrzeuge aus dieser Serie angeboten werden. Bis zu 7 oder 8 Euro könnten aber drin sein...










Kommentare:

  1. Großes Kompliment - dies ist der beste Blog zum Thema Spielzeugautos :-) btw da blog.de geschlossen wurde,bin ich jetzt hier zu finden :

    http://data2364.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Und "welcome back"... (Der Blog ist seit heute in der Linkliste eingetragen)

      Löschen