Donnerstag, 24. April 2014

Japans "Turbo Age" (3) : Toyota Carina 1800 GT-TR TwinCam Turbo Diesel 1983 , Tomy, Japan, 2011

Hersteller : Tomy
Modell     : Toyota Carina 1800 GT-TR TwinCam Turbo Diesel, 1983
Update    : ja, neue Farbe als Sondermodell "Turbo Age"
Farbe      : Dunkelrot
Preis        : ca. 11,00 € (mein Kaufpreis in 2014)

Ausstattung / Extras : Doppelrechteckscheinwerfer mit seitlichen Blinkern in Orange, schwarzer Plastikgrill und schwarze Stoßstangen mit farbigen Blinkern, Scheibenwischer, dunkelgraue Sitze mit schwarzen Wangen, schön detailierter Innenraum, Scheibenchrom und schwarze B-Säule, schwarzes Fensterdreieck an der C-Säule, roter "Turbo" Aufdruck an der Seite mit dem Zusatz TwinCam, schwarze Rammschutzleiste mit schwarzem Zusatzstreifen auf den Fahrzeugseiten, Türgriffe in Schwarz, weißer Kennzeichenhalter vorne und hinten, aufwendige und originale Turbofelge auf schwarzen Gummireifen, Heckleuchten in durchsichtigem mehrfarbigem Plastik und schwarzer Einfassung, silbernes Kofferdeckelschloss, Markenname Nissan und Modellbezeichnung Carina "GT-TR" auf dem Heck in Silber, "TwinCam Turbo" als Bezeichnung auf der Heckscheibe als Aufdruck, sehr schön gestaltete Karosse, Rechtslenker, schwarzer Auspuff.

Fazit : Der Toyota Carina hat eine unscheinbare Form. Zeitgleich könnte man ihn hierzulande einfach mit einem Opel Ascona C vergleichen oder einem VW Santana, denn in den 80ern war zumindest in Deutschland das schlichte und normale Stufenheck absolut "IN". Aus heutigen Gesichtspunkten finde ich diesen Toyota sehr spannend, denn auch er ist schon 30 Jahre alt und repräsentiert die 80er Jahre ziemlich gut. Spannend ist auch die Motorkombination und der Look. Von Tomy gibt es auch ein reguläres Carinamodell zu kaufen, welches schlichte Felgen hat. Das Dieselsondermodell ist dagegen exklusiv. Spezialfelgen, eine eigene Farbe und auch eine eigene gesonderte Modellbezeichnung als Bedruckung. Zum Look : Schon Ludwig Mies van der Rohe wusste, dass "weniger" mehr ist. Aber diesen Toyota kann er speziell jetzt nicht gemeint haben. Der dritte Dieselsonderling ist nicht weniger spannend als die restlichen Modelle. Wer dieses Viererpack sieht, sollte zugreifen, denn die Modelle sind stark limitiert und in Deutschland absolut selten...  



Kommentare:

  1. Verkaufst du das Auto? Hätte Interesse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo. Ich verkaufe keine Modelle. Das Interesse zu diesem Modell kann ich aber gut nachvollziehen, wenn Du Tomica Sammler sein solltest. Mit derzeitig um 40 Euro Einsatz kannst Du international noch das 1600 GT-R Modell in Gelb kaufen. Alle anderen Farben sind ausverkauft. Da musst Du Dich aber beeilen, denn die Preise steigen. Das "Turbo Age" Modell in Rot als 1800er ist einzeln in der Regel nicht aufzutreiben, weil es in einem noch strenger limitierten Set verkauft wurde...

      Löschen
  2. Ok, schade. Nein, ich bin kein Sammler, mein Vater besitzt das originale Auto und himmelt es an. Wäre als Geburtstagsgeschenk gedacht gewesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bleibt nur der Versuch das Modell noch aus dem Ausland im elektronischen Kaufhaus zu bestellen. In der Regel sind solche Modelle binnen 2-3 Wochen inklusive Zollabfertigung dann beim Besteller. Bei einem Warenwert von über (ich glaube) 22 €uro, sind noch Einfuhrsteuern zu begleichen, hierzu mal auf die Seite des deutschen Zoll sehen. Gestern gab es wie gesagt aber nur noch die gelbe Variante zu kaufen. Ich habe festgestellt, dass ältere Tomicas leider komplett in fester Sammlerhand sind. Viel Erfolg beim Besorgen!

      Löschen