Donnerstag, 9. Mai 2019

Kastenwagen oder Bus? Das Dreierlei vom VW Transporter T1 bietet nun Behörden- und Servicefahrzeuge an... : VW T1 "Feuerwehr / Polizei / Servicemobil", 1960, Schuco, Moidelljahrgang 2019

Hersteller : Schuco
Modell : VW Kastenwagen "Feuerwehr", VW Bus "Polizei", VW Kastenwagen "VW Service", 1960
Update : Ja, neue Modelle und Themengebiete in 2019
Produktionsort : China
Farbe : Rot+Weiß / Dunkelgrün+Weiß / Blau+Gelb
Maßstab: ca. 1/64
zu öffnen : nichts
Maße : ca. 6,6 cm x 2,7 cm x 3,3 cm (l/b/h)
Preis : je Modell ca. 10,00 € ( Kaufpreis neu in 2019 )

Das Jahr der interessanten Neuheiten reißt nicht ab und in diesem Fall kommen drei neue VW T1 Busse und Kastenwagen von Schuco in meine Sammlung hinein. Es handelt sich hierbei um schöne Themenfahrzeuge aus dem Bereich Polizei und Feuerwehr sowie dem ehemaligen Servicemobil von VW Händlern. Das besondere von Schuco heute ist, dass man sich, wenn auch sehr zaghaft, gerade eine feste Lücke im Modellautomarkt aufgrund der Qualität und auch Modelle sichert. Man steht deutlich über der Masse von Hot Wheels oder Matchbox und noch deutlicher über überteuerte Siku´s. Und man beweist, dass Sammler bereit sind für ein gutes Modell wie dieses auch 10 Euro zu bezahlen, anstatt wie ein Deutscher Mitbewerber aus der schlechten und breiten Masse Modelle dann für 5 Euro zu erwerben.

VW T1 Feuerwehr Kastenwagen : Ja, so haben Feuerwehren vom Prinzip her um 1960 auch ausgesehen, auch wenn die "weiße" Nase wohl eher eine schöpferische Freiheit von Schuco ist, denn in der Regel war der Kastenwagen nur Rot. Regionale Unterschiede mag es zwar gegeben haben, aber die zweite weiße Farbe kam bei der feuerwehr deutlich später hinzu. Die Zweifarbigkeit war kein Standard von Behörden sondern eher von Privatleuten. Dennoch sieht der Kombi damit sehr gut aus. Aufgrund der Bodenplatte aus Metall weist das Modell eine schöne Schwere auf. Ein schönes Detail sind im Übrigen die halbierten Seitentüren des Kastenwagens. Bei den Scheinwerfern vorne gibt es durchsichtiges Plastik und hinten sind die Rückleuchten inklusive Chromrand zweifarbig lackiert. Gummireifen und Chromfelgenabdeckungen und das Blaulicht machen das Modell sehr realitätsnah. 

VW T1 Bus Polizei : Auch hier bestätigt sich der gute Eindruck weiter, auch wenn es sich hier um einen Bus mit vielen seitlichen Glasfenstern handelt. "Die grüne Minna" wurden solche Busse auch im Volksmund betitelt, und auch hier sieht die Zweifarbigkeit wunderschön aus, ist aber mit Sicherheit so erst einmal nicht auf dem regulären Einsatzfahrzeug damals lackiert worden. Das Dach ziert ebenfalls ein Blaulicht.  

VW T1 Kastenwagen "VW Service" : Dieser VW T1 Kastenwagen dürfte wohl das Highlight des Trios sein, denn das Servicemobil ist einfach wunderbar gelungen. Und wichtig ist, dass das Original in den 60er Jahren ebenso ausgesehen hat. Selbst der Werbeslogan und das VW-Männchen entsprechen dem Original. Im Gegensatz zu den Vorgängern ist hier das Lämpchen auf dem Dach in Gelb ausgeführt worden, eben weil es kein öffentliches Einsatzfahrzeug ist und somit wie Baustellen- und Bergungsfahrzeuge aber eine gelbe Signalleuchte auf dem Dach tragen dürfen.  

Die Qualität der Modelle liegt aus meiner Sicht ganz knapp unter der von Tomica Limited Vintage Modellen, die vielleicht noch einen Hauch ausgefeilter in der Darstellung sind. Die massive Bodenplatte und die wertige Ausführung lassen hier kaum einen Wunsch offen. Und es trennt sie im absoluten Detail nicht wirklich viel. Der große Pluspunkt bei Schuco ist der Preis, denn ein Limited Vintage Modell von Tomica kostet über den Importeur rund 25 Euro. Die Schucomodelle gibt es hingegen in ausgewählten Spielzeugläden in Deutschland zumindest noch im Laden zu kaufen...  














Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen