Freitag, 28. September 2018

Chromjuwelen aus Stuttgart und Zuffenhausen... : Mercedes Benz AMG GT & Porsche 911 GT3 RS, Typ 991, Majorette, Chrome Cars, Modelljahrgang 2018

Hersteller : Majorette
Modell : Mercedes Benz AMG GT & Porsche 911 GT3 RS, Typ 991
Update : Ja, neue Farbe und neues "Chrome Cars" Modell 2018
Produktionsort : Thailand
Farbe : Chrome Silber & Chrome Blau
Maßstab : ca. 1/60 & 1/59
zu öffnen : Türen seitlich
Maße : ca. 7,6 x 3,2 x 2,2 cm & 7,5 cm x 3,2 cm x 2,2 cm (l/b/h)
Preis : ca. 3,40 € (Kaufpreis neu in 2018)

Es ist mal wieder soweit und von Majorette gibt es ein neues Set zu kaufen. Mit den "Chrome Cars" holt man zu einem gigantischen Schlag in Richtung Konkurrenz aus, denn dieses Set dürfte das auffallendste, schnellste, attraktivste und sportlichste Set aller Zeiten bei Majorette sein. Neben einigen durchaus alteingesessenen Stars wie dem Mercedes Benz AMG GT holt man sich zum ersten Mal den neuen Aston Martin Vantage GT8 in den Handel. Ein wenig Deutschland, ein wenig England und in Hauch Italien zeigt diese illustre Runde der Supersportwagen und präsentiert, was Europa so zu bieten hat. Einerseits holt man den Charme der 90er Jahre aus der Geschichte Majorettes erneut ans Tageslicht und andererseits funkeln die Sportwagen in ihrem farbenfrohen Dresscode um die Wette. Das deutsche Duo ist hier die erste Vorstellungsrunde.

Beginnen wir das Thema "Chrome Cars" mit einem gigantischen Superstar bei Majorette, hier dem Mercedes Benz AMG GT. Seit 2016 ist er in Deutschland zu haben und zeigte sich bereits jetzt in vielen hübschen Farben und Aufmachungen. Doch meiner Meiner Meinung nach ist die aktuelle Variante wieder einmal mehr als gelungen, denn ein Mercedes in schillerndem Chromsilber erinnert ja auch fast schon etwas an ein Flugzeug oder die Silberpfeilära, auch wenn diese Fahrzeuge damals ohne Lack ausgegkommen sind. Aus meiner Sicht stiehlt der "Opa" seinen jüngeren Kollegen in der Farbe und der Aufmachung knallhart die Show. In Chromsilber tritt der Superbenz bewusst nach vorne und zeigt noch einmal, warum Majorette den eindeutig besseren Mercedes im Gegensatz zu Hot Wheels oder Tomica baut. Der neue Felgensatz ist anders gestaltet als der Rest und geht mit seinem Sägezahnschnitt in die Richtung innovativer Felgen von Hot Wheels. "Sportlich" und "Edeltuning" kann Majorette somit auch...  

Der Porsche in blauem Chromlook kommt zum zweiten Mal in den Handel und ergänzt das gerade aktuelle rote Modell in der Premium Cars Serie. Die Porschefassung stellt als Typ 991 GT3 RS ein Facelift bei Majorette dar und ist direkt mit seinem Vorgänger verwandt, denn er trägt noch das alte Interieur auf. Es handelt sich hierbei um den Typ 991.1, welcher von 2013 bis 2017 bei Porsche gebaut wurde und ist derzeitig der aktuellste sowie beste GT3 RS, den man im Handel in diesem Maßstab erwerben kann. Das Porschemodell könnte auch in dieser Farbe in Realität ein echter Verkaufsschlager sein, denn ein Porsche muss nicht immer Silber oder Schwarz sein. Die blaue Farbe tut der Karosse gut, und sie spielt mit den übrigen Elementen in der Wahrnehmung. Schwarze Lufteinlässe, Scheinwerfer in durchsichtigem Plastik als auch die roten Heckleuchten erkennt man sofort. Selbst das Tagfahrlicht erscheint einem schneller ins Auge zu stoßen, als bei dem bisherigen Rotfarbton. Auch die umlaufende Schürze samt schwarzem Spoiler ist schnell erkennbar und weist den Porsche als Rennmaschine auf. Beim Fahrwerk und der etwas schwerfälligen Federung könnte man mit spitzer Zunge behaupten, dass hier Porsche selber Hand angelegt hat, um selbst im Kinderzimmer ein perfektes und stabiles Fahrwerk zu zaubern. Oder Majorette forciert den sportlichen Charakter so dass der Porsche selbst auf glatteren Oberflächen die Spur leichter halten wird. Fahrspaß und Dynamik im Kinderzimmer? Majorette ist damit verdammt nah dran...   







Kommentare:

  1. Gerade im Handel gesehen: Majorette Premium Honda Civic Type R in weiß, Peugeot 308 GTi zweifarbig rot/schwarz und Landrover Defender 110 in grün, letzter m.M.n. das beste Defender-Modell überhaupt.
    Außerdem ist Batch 2 von Team Transporter von Hot Wheels raus, 4 Modelle, 3 bereits erwähnten + Wiederauflage vom Nissan Laurel (wenn schon, wieso nicht Skyline Kombi?). Und obwohl mir das Geschäftsgebaren von Mattel in De nicht gefällt (Preise ggb. USA eine Abzocke und Liefertreue einfach eine Frechheit) konnte ich dem gelben Dragster nicht widerstehen, suche jetzt noch den roten. Auch Batch 2 von Favorites soll demnächst rauskommen, da möchte ich auch nur partiell zuschlagen: Ford Galaxie, Dodge Pickup und Chevy Gasser.( Momentan stehe ich auf heiße Öfen, Vermutlich ist es der Einfluss meiner jetzigen Lieblings-Rockband Fu Manchu:D).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, die Majorettemodelle habe ich schon im Netz entdeckt. Selbst der neue Audi S5 entert bereits den deutschen Markt, bin schon sehr gespannt darauf. Ebenso auf die Teilerneuerung der cStreet Cars. Auch die Bilder vom Team Transport und den 50 Jahre Hot Wheels Favorites habe ich gesehen, wobei von den letzteren Modellen der zweite Teil nicht wirklich gut ist, werde den auch nur partiell zukaufen. Heiße Öfen kaufe ich dann und wann auch, aber heute waren erst mal viele neue Hot Wheels dran, wo selbst ein Ford Escort Modell als 50 Jahre Hot Wheels Modell dabei ist. Es geht also weiter hier im Blog... :-)

      Löschen