Montag, 20. Juli 2015

Facelift für einen Japanklassiker : Mitsubishi Galant Eterna 1600 GL, Tomy, Modelljahrgang 2015

Hersteller : Tomy
Modell     : Mitsubishi Galant ∑ 1600 GL, 1978-1980
Update    : nein, neues Modell mit parallel gebautem Modell 2000 GSR
Farbe      :Beige

Maßstab : ca. 1:64
Maße : ca. 7,2 x 2,7 x 2,3 cm (l/b/h)
Preis : ca. 22,00 € (mein Kaufpreis Neu in 2015)

Ausstattung / Extras : Doppelrundscheinwerfer in Chrom, schwarzer Plastikgrill mit Zierleisten in Silber, Chromeinfassungen an den Scheiben, Scheibenwischer in Silber, Mitsubishi Emblem mittig auf dem Grill in Rot, senkrechte Blinker in Orange/Silber in den Kotflügeln und waagerechte Blinker in der Stoßstange, Stoßstange in Silber mit schwarzen Rammschutzecken, schwarzes Interieur, silberne Rammschutzleiste auf den Fahrzeugseiten unten, Türgriffe in Silber, weißer Kennzeichenhalter vorne und hinten, aufwendige und originale Felgen auf schwarzen Gummireifen, schwarzes Ziergitter auf den vorderen Kotflügeln, Heckleuchten in durchsichtigem mehrfarbigem Plastik, Kofferdeckelleiste in Silber, Markenname Mitsubishi und Modellbezeichnung auf dem Heck in Silber und auf den hinteren Kotflügeln, Linkslenker, schwarzer Auspuff.

Fazit : Mitsubishi´s dritter Aufguss einer Mittelklasse. Doch in diesem Fall hat Tomy hier fast schon das Kaninchen aus dem Zylinder gezaubert, um Sammlern dieses Modell erneut schmackhaft zu machen. Während vor zwei Jahren die Grundmodelle in Rot und Braun mit unterschiedlichen Leuchten in den Handel kamen, erscheinen nun ausstattungsbedingte Varianten der schönen Limousine, die einen Hauch von Maseratidesign beinhaltet. Und diese Varianten sind heiß begehrt, denn schon alleine die aus Deutschland bekannte sehr ähnliche Farbe Saharabeige steht hier dem Mitsubishi glänzend und lässt den Betrachter tief in die 70er Jahre blicken. Und mal ehrlich, wer kann den Doppelrundscheinwerfern in Chromoptik schon wiederstehen? Zwischen 20 und 25 Euro muss man allerdings für so ein Modell berappen und das ist nicht gerade billig....





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen